Historische Alumnae und Alumni

Eine Zusammenstellung historischer Alumnae und Alumni, die an der Universität Stuttgart bis 1945 tätig waren.

Das Polytechnikum Stuttgart bzw. die Technische Hochschule Stuttgart (heute Universität Stuttgart) hat ebenfalls viele berühmte Persönlichkeiten beherbergt. Für Sie haben wir eine Auswahl historischer Alumnae und Alumni zusammengestellt, die vor 1945 an der Universität Stuttgart studiert, promoviert, gelehrt oder geforscht haben.

Um Näheres über diese Personen in Erfahrung zu bringen, geben Sie einfach den Namen im Glossar ein oder lesen Sie das Glossar in alphabtischer Reihenfolge.

Bach, Carl Julius von (1847-1931)
Hier steht einCarl Julius von Bach war ein bedeutender Technikwissenschaftler und ordentlicher Professor für Maschineningenieurwesen. Er ist der Gründer der Staatlichen Materialprüfungsanstalt (MPA) am damaligen Polytechnikum Stuttgart, der heutigen Universität Stuttgart. Von 1885 bis 1888 war er zudem Rektor am Königlichen Polytechnikum Stuttgart.
Weitere Informationen
Bethe, Hans Albrecht (1906-2005)
Hans Albrecht Bethe war ein deutsch-amerikanischer Physiker und Pionier in der Anwendung der Quantenmechanik. 1928/29 war er als Professor für Physik an der damaligen Technischen Hochschule (TH) Stuttgart, der heutigen Universität Stuttgart, tätig. Im Jahre 1967 erhielt er den Nobelpreis für Physik.
Weitere Informationen
Böhm, Dominikus (1880-1955)
Dominikus Böhm gehörte zu den bedeutendesten Architekten und Kirchenbauern des 20. Jahrhunderts. An der damaligen Technischen Hochschule (TH) Stuttgart - der heutigen Universität Stuttgart - war er ein Schüler seines Vorbilds Theodor Fischer.
Weitere Informationen
Bonatz, Paul Michael Nikolaus (1877-1956)
Paul Michael Nikolaus Bonatz war ein bedeutender Architekt. Bevor er außerordentlicher Professor an der damaligen Technischen Hochschule (TH) Stuttgart - der heutigen Universität Stuttgart - wurde, war er von 1902 bis 1906 Assistent bei Theodor Fischer.
Weitere Informationen
Braunbek, Werner (1901-1977)
Werner Braunbek war ein deutscher Physiker. Er studierte, habilitierte und lehrte an der damaligen Technischen Hochschule (TH) Stuttgart, der heutigen Universität Stuttgart.
Weitere Informationen
Daimler, Gottlieb (1834-1900)
Gottlieb Daimler gehört zu den bekanntesten deutschen Automobilindustriellen. An der damaligen Polytechnischen Schule in Stuttgart, der heutigen Universität Stuttgart, studierte er von 1857 bis 1859 Maschinenbau.
Weitere Informationen
Döcker, Richard Gottlob (1894-1968)
Richard Döcker war ein bekannter Architekt und Stadtplaner. Von 1912 bis 1918 studierte er Architektur an der damaligen Technischen Hoschschule (TH) Stuttgart, der heutigen Universität Stuttgart, wo er von 1922 bis 1925 wissenschaftlicher Assistenz bei Paul Bonatz wurde. Einige Jahre später, von 1947 bis 1958, war er schließlich ordentlicher Professor für Städtebau und Entwerfen (Architektur & Stadtplanung Universität Stuttgart) an der TH Stuttgart.
Weitere Informationen
Doetsch, Gustav Heinrich Adolf (1892-1977)
Gustav Heinrich Adolf Doetsch war ein bedeutender Mathematiker, der durch den Aufbau der Theorie der Laplace-Transformation eine bleibende Anerkennung erworben hat. Von 1924 bis 1931 lehrte er als ordentlicher Professor für "Darstellende Geometrie" (heute "Institut für Geometrie und Topologie") an der damaligen Technischen Hochschule (TH) Stuttgart, der heutigen Universität Stuttgart.
Weitere Informationen
Dornier, Claude Honoré Desiré (1884-1969)
Claude Honoré Desiré Dornier war ein bedeutender Flugzeugkonstrukteur und Unternehmer. Mit 26 Jahren stieg er bei der Luftschiffbau Zeppelin GmbH ein, wo Graf Zeppelin ihn mit der Entwicklung großer und ausschließlich aus Metall bestehende Flugzeuge beauftrage. Der Bau dieser Flugzeuge wurde zu seinem signifikantesten Merkmal.1924 wurde Dornier zum Ehrendoktor an der damaligen Technischen Hochschule (TH) Stuttgart, der heutigen Universität Stuttgart, ernannt.
Weitere Informationen
Essig, Hermann (1878-1918)
Hermann Essig war ein bekannter deutscher Schriftsteller und Dramatiker. Sein intensives Studium der Maschinentechnik an der damaligen Technischen Hochschule (TH) Stuttgart, der heutigen Universität Stuttgart, musste er 1902/1903 aufgrund einer schweren Lungenerkrankung aufgeben. Zu seinen namenhafteren Werken zählen unter anderem "Glückskuh" (1910), "Der Überteufel" (1912) und "Der Wetterfrosch" (1917).
Weitere Informationen
Ewald, Paul Peter (1888-1985)
Paul Peter Ewald war ein bedeutender theoretischer Physiker, der seit Anfang des 20. Jahrhunderts zu einem international angesehen Experten der Kristallstrukturanalyse galt. Nach einem Jahr als Extraordinarius für Theoretische Physik wurde er 1922 zum Ordinarius an der damaligen Technischen Hochschule (TH) Stuttgart, der heutigen Universität Stuttgart, ernannt. Von 1932 bis 1933 war er Rektor der TH Stuttgart. Sein Amt als Rektor musste er aufgrund von rassistischen und politischen Gründen der Nationalsozialisten aufgeben.
Weitere Informationen
Eyth, Max (von) (1836-1906)
Max (von) Eyth (ehemals Eduard Friedrich Maximilian Eyth) war ein bedeutender Ingenieur und erfolgreicher Schriftsteller. Zudem war er Zeichner, Techniker und Landwirtschaftsingenieur. Von 1852 bis 1856 studierte er Maschinenbau an der damaligen Polytechnischen Schule Stuttgart, der heutigen Universität Stuttgart.
Weitere Informationen
Fehling, Hermann Christian (von) (1811-1885)
Hermann Christian (von) Fehling war ein bedeutender Chemiker. Er war von 1839 bis 1883 Lehrer der Chemie an der damaligen Polytechnischen Schule Stuttgart, der heutigen Universität Stuttgart, und war maßgeblich an der Etablierung der Polytechnischen Schule zur Technischen Hochschule beteiligt.
Weitere Informationen
Fischer, Artur (1919-2016)
Artur Fischer war ein bedeutender Erfinder und Unternehmer. Im Laufe seines Lebens meldete er zahlreiche Patente ein, unter anderem 1958 eine neue Zusammensetzung des Dübels, durch die er weltweiten Ruhm erlangte. In Anerkennung seiner Verdienste um die Universität Stuttgart sowie seiner großen ingenieurtechnischen Leistungen wurden ihm die Würde eines Ehrensenators und die Würde eines Ehrendoktors der Universität verliehen.
Weitere Informationen
Fischer, Theodor (1862-1938)
Theodor Fischer war ein bedeutender Architekt und Stadtplaner. Von 1901 bis 1908 war er Professor für Bauentwürfe einschließlich Städteanlagen an der damaligen Technischen Hochschule (TH) Stuttgart, der heutigen Universität Stuttgart. Zudem war er Begründer der Stuttgarter Architekturschule. Seine architektonischen Werke waren durch eine große stilistische Bandbreite geprägt. Diese gab er an seine Schüler weiter, darunter unter anderem an Dominikus Böhm und Paul Bonatz.
Weitere Informationen
Flad, Manfred (1913-2006)
Manfred Flad studierte Chemie an der Technischen Hochschule Stuttgart. Zugleich war er Assistent am Institut für Physikalische Chemie und Elektrochemie. 1939 schloss er sein Studium als Diplom-Ingenieur mit Auszeichnung ab.
Weitere Informationen
Goldschmidt, Gertrud (1912-1994)
Gertrud Goldschmidt war eine deutsch-venezolanische Architektin und Künstlerin. Sie begann ihr Studium im Jahr 1932 und war eine Schülerin von Paul Bonatz.1938 erhielt sie ihr Diplom in Architektur und in den Ingenieurwissenschaften.
Weitere Informationen
Gugler, Bernhard von (1812-1880)
Bernhard von Gugler war ein deutscher Mathematiker und Musikwissenschaftler. Ab 1843 war er Professor an der Polytechnischen Schule Stuttgart. Von 1858 bis 1862 bildete er den Vorstand des Polytechnischen Schule Stuttgart.
Weitere Informationen
Haecker, Valentin (1864-1924)
Valentin Haecker war ein deutscher Zoologe. 1900 folgte er einem Ruf als Ordinarius nach Stuttgart an die Technische Hochschule Stuttgart. Dort hatte einen Lehrauftrag an der Landwirtschaftlichen Hochschule Hohenheim und der Tierärztlichen Hochschule Stuttgart.
Weitere Informationen
Hellmann, Hans Gustav Adolf (1903-1938)
Hans Gustav Adolf Hellmann war ein deutscher Physiker und Theoretischer Chemiker. 1922 begann er sein Studium der Elektrotechnik an der Universität Stuttgart, wechselte dann jedoch zur Technischen Physik.
Weitere Informationen
Herberts, Kurt (1901-1989)
Kurt Herberts war ein deutscher Chemiker, Unternehmer und Autor. Er studierte Chemie an der Technischen Hochschule Stuttgart und erreichte seinen Abschluss als Diplom-Ingenieur. Ein Jahr nach seinem Abschluss promovierte er als Dr.-Ing.. an der TH Stuttgart.
Weitere Informationen
Herrmann, Immanuel Gottlob (1870-1945)
Immanuel Gottlob Hermann war ein deutscher Physiker und sozialdemokratischer Politiker. Ab 1894 studierte er Maschinenbau und Elektrotechnik an der Technischen Hoschule Stuttgart, wo er 1998 seine erste Staastprüfung bestand und anschließend Assistent am elektrotechnischen Institut wurde. 1902 wurde er außerordentlicher Professor für Elektrotechnik an der Technischen Hochschule Stuttgart.
Weitere Informationen
Herrmann, Liselotte (1906-1938)
Liselotte Herrmann war eine kommunistische Widerstandskämpferin während der Zeit des Nationalsozialismus. Ab 1929 studierte sie Chemie an der Technischen Hochschule Stuttgart, bevor sie 1931 das Studium der Biologie an der Berliner Universität aufnahm.
Weitere Informationen
Hildebrandt, Hans (1878-1957)
Hans Hildebrandt war ein deutscher Kunsthistoriker und Förderer (moderne Kunst, Architektur). Er war ab 1912 Privatdozent und ab 1920 außerordentlicher Professor an der Technischen Hochschule Stuttgart. 1937 wurde ihm von nationalsozialistischen Machthabern der Lehrstuhl entzogen. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs kehrte er auf seinen Lehrstuhl zurück. 1947 wurde Hans Hildebrandt emeritiert.
Weitere Informationen
Holzwarth, Hans Theodor (1877-1953)
Hans Theodor Holzwarth war ein deutscher Maschinenbau-Ingenieur. Er studierte Maschinenbau an der Technischen Hochschule Stuttgart, wo er 1901 erfolgreich seine Erste Staatsprüfung ablegte.
Weitere Informationen
Jäger, Gustav (1832-1917)
Gustav Jäger war ein deutscher Zoologe und Mediziner. Nach dem Deutschen Krieg kehrte er nach Stuttgart zurück und nahm ab 1967 verschiedene Lehraufträge für Zoologie und Physiologie an, unter anderem an der Tierärztlichen Hochschule Stuttgart.
Weitere Informationen
Kamm, Wunibald (1893-1966)
Wunibald Kamm war einer der führenden Kraftfahrzeug-Aerodynamiker. Im Wintersemester 1913/1914 begann er das Maschinenbaustudium an der Technischen Hochschule Stuttgart. Nach seinem erfolgreichem Abschluss im Jahr 1920 promovierte er zumm Thema K-Fesselballons.
Weitere Informationen
Klemm, Hanns (1885-1961)
Hans Klemm war ein deutscher Ingenieur und Unternehmer und gehört zu einer der bekanntesten Flugzeugkonstrukteure. Nach dem Schlulabschluss studierte Klemm Bauingenieurwesen an der Technischen Hochschule Stuttgart. Ab 1909 war er Assistent am Lehrtstuhl für Brücken-, Tunnel und Grundbau.
Weitere Informationen
König-Fachsenfeld, Reinhard Freiherr von (1899-1992)
Reinhard Freiherr von König-Fachsenfeld war ein deutscher Ingenieur, Automobil- und Motorradrennfahrer. Er studierte Maschinenbau an der Technischen Hochschule Stuttgart.
Weitere Informationen
Kreidler, Alfred (1897-1980)
Alfred Kreidler ist der Sohn von Anton Kreidler, dem Firmengründer von "Kreidler's Metall- und Drahtwerke G.m.b.H. Alfred Kreidler studierte Maschinenbau an der Technischen Hochschule Stuttgart und entwickelte Motorräder, Mofas und Mopeds bis in die 1980er Jahre.
Weitere Informationen
Kutta, Wilhelm Martin (1867-1944)
Wilhelm Martin Kutta ist ein deutscher Mathematiker. Von 1912 bis 1935, dem Jahr seiner Emeritierung, war er als außerordentlicher Professor an der Technischen Hochschule Stuttgart tätig.
Weitere Informationen
Lübke, Wilhelm (1826-1893)
Wilhelm Lübke war ein deutscher Kunsthistoriker. Von 1866 bis 1885 war er am Polytechnikum Stuttgart als Professor tätig.
Weitere Informationen
Maybach, Karl (1879-1960)
Karl Maybach, der älteste Sohn des Automobilkonstrukteurs Wilhelm Maybach, war ein deutscher Maschinenbauer. Von 1904 bis 1906 arbeitete er in Cannstatt bei der Daimler-Motoren-Gesellschaft. 1923 ernannte ihn die Technische Hochschule Stuttgart zum Professor E. h.
Weitere Informationen
Mehmke, Rudolf (1857-1944)
Rudolf Mehmke war ein deutscher Mathematiker und Wegbereiter der Vektorrechnung. Ab 1973 studierte er Mathematik und ab 1875 Architektur am Polytechnikum Stuttgart.
Weitere Informationen
Meyer, Victor (1848-1897)
Victor Meyer war ein deutscher Chemiker. Nach seinem Studium der Chemie in Heidelberg und Berlin wurde er 1871 als Ordinarius für organische Chemie an die Polytechnische Schule Stuttgart berufen.
Weitere Informationen
Mörsch, Emil (1872-1950)
Emil Mörsch war ein bedeutender Bauinenieur, Forscher, Hochschullehrer und Begründer der "Theorie der Betoneisenkonstruktionen". Von 1890 bis 1894 studierte er Bauingenieurwesen an der Technischen Hochschule Stuttgart.
Weitere Informationen
Mohr, Christian Otto (1835-1918)
Christian Otto Mohr war ein deutscher Ingenieur und Baustatiker. 1867 wurde Mohr an das Polytechnikum Stuttgart berufen, wo er die Professor für Technische Mechanik, Trassieren und Erdbau übernahm.
Weitere Informationen
Musil, Robert (1880-1942)
Robert Musil war ein österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker. Vor seinem Studium der Philosophie, Psychologie, Mathematik und Physik in Berlin, studierte er von 1897 bis 1901 Maschinenbau an der technischen Hochschule Brünn. 1902/03 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der damaligen Technischen Hochschule Stuttgart - heute Universität Stuttgart - bei dem Dampfkesselforscher Carl von Bach tätig.
Weitere Informationen
Ochs, Karl Wilhelm (1896-1988)
Karl Wilhelm Ochs war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer. An der damaligen Technischen Hochschule Stuttgart - der heutigen Universität Stuttgart - studierte er Architektur.
Weitere Informationen
Regener, Erich Rudolf Alexander (1881-1955 )
Erich Rudolf Alexander Regener war ein deutscher Physiker. Ab 1920 war er ordentlicher Professor an der damaligen Technischen Hochschule Stuttgart - heute Universität Stuttgart.
Weitere Informationen
Schlack, Paul Theodor (1897-1987)
Paul Theodor Schlack war ein deutscher Chemiker, Erfinder und Professor. Von 1915 bis 1921 studierte er Chemie an der damaligen Technischen Hochschule Stuttgart - heute Universität Stuttgart. Dort legte er seine Diplomprüfung ab.
Weitere Informationen
Schmidt, Friedrich Freiherr von (1825-1891)
Friedrich (Wilhelm) Freiherr von Schmidt war ein bekannter Architekt. Von 1840 bis 1843 studierte er erfolgreich am damaligen Polytechnikum Stuttgart - der heutigen Universität Stuttgart.
Weitere Informationen
Schrödinger, Erwin (1887-1961)
Erwin Schrödinger ist ein bekannter österreichischer Physiker. 1933 erhielt er den Nobelpreis in Physik. An der damaligen Technischen Hochschule Stuttgart - heute Universität Stuttgart - war er in den 1920er Jahren als außerordentlicher Professor tätig.
Weitere Informationen
Vischer, Friedrich Theodor (1807-1887)
Friedrich Theodor Vischer war ein deutscher Ästhetiker, Politiker und Autor. Ab 1869 war er als Hauptlehrer an der Polytechnischen Schule Stuttgart für die neu geschaffene Lehr- und Forschungseintrichtung "Deutsche Literatur und Ästhetik" tätig.
Weitere Informationen
Wieland, Heinrich Otto (1877-1957)
Heinrich Wieland Otto war ein deutscher Chemiker. Er studierte Chemie an den Universitäten Stuttgart, München und Berlin. 1928 erhielt er den Nobelpreis in Chemie.
Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr!

Prominente Alumnae und Alumni

Wir haben für Sie eine Auswahl prominenter Persönlichkeiten zusammengestellt, die nach 1945 an der Universität Stuttgart studiert, promoviert, gelehrt oder geforscht haben. Erfahren Sie hier mehr über diese Persönlichkeiten.

Mehr über prominente Alumni

Alumnae und Alumni im Dialog

Sind Sie speziell an Alumnae und Alumni des Alumni-Netzwerks der Universität Stuttgart interessiert? Dann schauen Sie doch mal auf unsere Alumni im Dialog-Seite. Über verschiedene Beiträge können Sie einen näheren Einblick in die Werdegänge ausgewählter Alumnae und Alumni gewinnen.

Lernen Sie Alumni des Netzwerks kennen

Alumni-Gründerporträts

Viele Alumnae und Alumni der Universität Stuttgart haben ihr eigenes Unternehmen gegründet. Möchten Sie mehr über sie erfahren? Dann schauen Sie doch einmal bei unseren Gründerporträts vorbei.

Lernen Sie Gründer kennen

Geschichte der Universität

In der bald 190-jährigen Geschichte stehen viele Namen, Ereignisse, Zahlen und Daten für die Entwicklung der Universität Stuttgart. Sind Sie an der Geschichte der Universität Stuttgart interessiert? Dann schauen Sie auf der Universitäts-Seite vorbei.

zur Geschichte der Universität Stuttgart

Kontakt

Dieses Bild zeigt Felgendreher-Stephan
 

Barbara Felgendreher-Stephan

Leitung

 

Alumni-Team

Geschwister-Scholl-Str. 24, 70174 Stuttgart

Zum Seitenanfang